Ambulante Folgeleistung und Rehasport (DRV Westfalen-Krankenkassen)

Versicherte der Deutschen Rentenversicherung Westfalen können im Anschluss Ihrer ambulanten oder stationären Nachsorge die Ambulante Folgeleistung an unseren Standorten in Vreden, Ahaus, Legden, Borken und Bocholt durchführen. Gerne können Sie auch mit einer entsprechenden Verordnung an unseren Rehasport-Kurse teilnehmen. Nachsorge zur Präventiv-Reha und vielseitige Kursprogramme Erarbeitung eines ganz individuell abgestimmten Nachsorgekonzept, um den Therapieerfolg nachhaltig und langfristig zu sichern. Unser Team: Unser Team besteht aus Fachärzten, Dipl. Psychologen, Gesundheits- und Krankenpfleger, Diätassistenten, Sozialarbeitern, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sporttherapeuten, Masseure und med. Bademeister Beratung: Gerne informieren wir Sie persönlich über Ihre Möglichkeiten, Therapieinhalte und den Therapieablauf Ihrer ambulanten Nachsorge in der Gesundheitszentrum Westmünsterland GmbH. Von der Beantragung Ihrer ambulanten Nachsorge bis hin zur Nachsorge stehen wir Ihnen jederzeit an allen Standorten gerne zur Verfügung. Sie sind herzlich eingeladen mit Ihren Angehörigen unsere Einrichtung vor Ihrem Aufenthalt zu besuchen.