Mission, Strategie und Ziele

Das GZ-WML GmbH stellt ein breites Angebot zur Verfügung: beginnend bei der physiotherapeutischen Versorgung stationärer und ambulanter Patienten, ambulanter Nachsorge, medizinischer Trainingstherapie, Rückenschule, Krankengymnastik, Ergotherapie und Logopädie, Massagen und (Bio)Saunen, bis hin zu präventiven Maßnahmen mit Kindern, chronisch Kranken und Senioren. Wir sind auch im betrieblichen Gesundheitsmanagement, in der Förderung der seelischen Gesundheit und in der Familienbildung tätig. Unser qualifiziertes Therapeutenteam von Ärzten, Psychologen, Gesundheitswissenschaftler, Physiotherapeuten, Sozialpädagogen, Masseuren, medizinischen Bademeistern, Diplomsport- und Gymnastiklehrern und Sportwissenschaftlern sorgt für die Qualität der Angebote und das Vertrauen von unseren Kunden und Patienten.

 

Was wollen wir erreichen? 
Vision… oder die Zukunft, die wir mitgestalten wollen:
Das GZ-WML möchte einen Beitrag zur Gesundung von sozialen und gesundheitlichen Probleme der Gegenwart leisten. In Zeiten sozialer Kälte wollen wir ein Netzwerk schaffen, das sich aus Menschlichkeit, gemeinsamen Arbeiten und Erhaltung der eigenen Gesundheit zusammensetzt. Unsere Rolle als Keimpunkt für Netzwerke und Initiativen wollen wir konsolidieren, um unseren Aktionsradius in einem ganzheitlichen Zusammenspiel der Bewegung, Entspannung, Ernährung und Therapiemöglichkeiten zu vergrößern.

 

Unsere Aufgabe. Unsere Mission
In erster Stelle verstehen wir unsere Berufung im Sinne der „Teilhabe“ unserer Kunden und Patienten: Die Teilhabe am Leben, als unseren Beitrag, die Gesundheit unserer Patienten und Kunden zu erhalten oder verbessern, um möglichst gleichberechtigt am Leben in der Gesellschaft teilhaben zu können und Benachteiligungen zu verringern. Und die Teilhabe am Arbeitsleben, was alle Reha- Maßnahmen umfasst, die die Arbeits- und Berufstätigkeit von Menschen fördern.

Ganz speziell haben wir uns selber 2012 als Mission gesetzt, unseren Kunden und Patienten bei Ihren individuellen Zielen zu unterstützen, so dass sie selbständig und selbstbestimmt ihren Weg zur Zufriedenheit, Wohlgefühl und Gesundheit folgen können.

Mit unseren Angeboten schaffen wir auch für unsere Kunden und Patienten sichere Strukturen und soziale Kontakte:  sie können bei uns „etwas für sich tun“, sich körperlich wahrnehmen, sich einbringen in bestehende Gruppen und Therapieabläufe.

Unsere Mission und unsere Aufgaben sind nicht nur extern ausgerichtet, d.h. an unseren Kunden und Patienten, sondern auch intern, und umfassen ebenso die Entwicklung der Mitarbeiter, die bei uns ihre individuellen Ziele und berufliche Verwirklichung erreichen können. Wir unterstützen sie ebenso in ihren Weg zur Zufriedenheit, Wohlgefühl und Gesundheit. Dies ist bewusst so angelegt, denn das GZ-WML versteht sich als ein lernendes Unternehmen, in dem sich Menschen für andere Menschen entwickeln.

Im Außenkreis funktionieren wir als Keim eines Netzwerkes, das das Zusammenkommen von verschiedenen Disziplinen, und auch von verschiedenen Organisationen fördert, um unsere Mission und Kernaufgaben zusätzlich zu verstärken.