Unsere Qualitätspolitik

QUALITÄT wird bei uns groß geschrieben!

Im Mittelpunkt unseres Qualitätsmanagementsystems stehen:

  • Anstreben von höchster therapeutischer und unternehmerischer Qualität.
  • Patienten und Kunden mit ihren individuellen Anliegen.
  • Ständige Reflexion unseres Handelns zur Verbesserung unserer Prozesse.
  • Förderung der fachlichen Weiterentwicklung, des persönlichen Engagements, der Eigenverantwortung und des Wohlbefindens der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Bausteine unseres Qualitätsmanagementsystems

  • Evaluation der Patienten-, Mitarbeiter-, Zuweiser- und allgemeinen Kundenzufriedenheit durch Befragungen
  • Erweiterung des Leistungsspektrums durch Zusammenschluss mit anderen Organisationen
  • Regelmäßige Durchführung von externen Audits durch eine Zertifizierungsgesellschaft zur objektiven Darlegung unseres Qualitätsmanagement-Systems (DIN EN ISO 9001)
  • Einführung eines systematischen Risiko-Managements
  • Optimierung der Transparenz im GZ-WML durch ein erweitertes Kennzahlensystem.
  • Jährliche Durchführung von systematischen Mitarbeitergesprächen mit Zielvereinbarungen
  • Optimierung von Prozessabläufen

Wussten Sie schon?

2008 ist das Gesundheitszentrum als erste Einrichtung seiner Art von der „Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen – DQS“ entsprechend der DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert worden.

Das war damals und ist heute kein Zufall, sondern ein Beweis, welcher uns die hohe Qualität in den verschiedenen Therapieformen und Leistungen bestätigt.

Im April 2017 ist die Umstellung auf die DIN EN ISO 9001:2015 erfolgt.

Die Zertifizierung gilt für die Standorte Ahaus, Borken, Legden und Vreden. Bocholt folgt in Kürze.